Saba Insel Urlaub & Reisen - die unberührte Königin

saba urlaub

Saba Urlaub & Reisen - die Karibik-Insel ist eine königliche tropische Schönheit, ein riesiger Felsen, der fast 900 Meter aus dem karibischen Meer herausragt. Es sind die Flanken eines erloschenen Vulkans, überzogen von tropischen Wäldern. Saba ist anders als andere Inseln in der Karibik. Die stolzen Insulaner nennen sie auch "The unspoiled queen" (die unberührte Königin).

Die kleine Insel mit gerade mal 13 km² (4,5 km Durchmesser) liegt im nördlichen Antillenbogen der Karibik (Leeward Inseln), rund 45 km Süd-westlich von St. Maarten und 26 km nord-westlich von Sint Eustatius. An klaren Tagen kann man die Nachbarinseln deutlich am Horizont sehen. 

SabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSabaSaba
saba insel

Saba Urlaub in der Karibik - die Highlights

Die scheinbar unberührte Natur der von Steilküsten umsäumten Insel mit seiner überwältigenden Flora und Fauna zieht jeden Besucher schnell in seinen Bann. Ausgedehnte Wanderungen auf schmalen Pfaden durch die tropischen Regenwald oder gar auf die höchste Spitze der Insel, dem Mount Scenery lassen sich bei angenehmen Temperaturen erleben. Das Klima ist auf Saba aufgrund der Höhe kühler als auf anderen karibischen Inseln. Nachts kann es sogar bis auf 18°C abkühlen.
Saba ist verschont vom Massentourismus und mit der Natur im Einklang lebend. Große Hotels oder Einkaufszentren gibt es nicht. Es gibt im Grunde auch keine Strände, wenn man die 2 kleinen Natur-Sandstrandbuchten ignoriert.
Umso mehr lockt die Insel mit einer bezaubernden Unterwasserwelt und farbenprächtigen Korallenformationen.

 



Saba strahlt mit einer einzigartigen und eigenen Architektur, entstanden im Laufer der Jahrhunderte durch reiche Schiffbauer. Der Cottagestil mit den sabanisch typischen "Gingerbread"-Holzschnitzereien an Blendleisten, Pergolen und Zäunen wurde bis heute beibehalten. Gewisse Auflagen und Regeln der Insulaner sorgen dafür, dass die Dörfer stets einheitlich weiß-grün und sehr gepflegt aussehen.

 

Die insgesamt 4 Dörfer der Insel liegen teilweise hoch über dem Meeresspiegel und sind durch nur eine einzige 14,5 Kilometer lange Straße verbunden ("The Road"), welche von 1938-1958 mit viel Aufwand an den Steilküsten entlang und über Täler hinweg gebaut wurde. Hauptort ist das Dorf "The Bottom". Die wenigen touristischen Unterkünfte findet man jedoch überwiegend im Osten der Insel in dem idyllischen Dort "Windwardside".

 

In beiden Orten gibt es jeweils einen kleinen Supermarkt und einige Restaurants oder Bars. Autofahren soll gekonnt sein auf der äußerst steilen, kurvigen und schmalen Straße. Die meisten Urlauber bevorzugen es, per Taxi zwischen den Orten zu pendeln.

 

Angeblich wurde sie im Jahre 1493 von Kolumbus entdeckt, aber nicht großartig beachtet. Derzeit sollen noch eine Handvoll Caribe-Indianer auf der Insel gelebt haben, die ihre Heimat wiederum "Siba" nannten. 1632 landete eine Gruppe englischer oder schottischer Schiffsbrüchiger auf der Insel, die ersten europäischen Bewohner Sabas, dessen Nachfolger noch heute dort anzutreffen sind.

 

Die nur 400 Meter extrem kurze Start- und Landebahn auf Saba's Flughafen gilt als eine der kürzesten kommerziellen Runways der Welt. 
Nur wenige Flugzeugtypen sind technisch in der Lage, hier zu landen.
An- und Abflug werden schnell zu einem atemberaubendes Erlebnis für jeden Urlauber. 

 

Anreise: von Sint Maarten aus per Flugzeug oder Fähre.

Saba Urlaub buchen mit Karibiksport.de

Fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Angebot für Ihre Saba - Reise an oder rufen Sie uns an unter 0209 - 88 294 110 .

saba reisen
Saba Urlaub - jetzt angebot anfordern!

Karibiksport-Hotline

Unser Service vor Ort und in Deutschland

Telefonische Beratung:


  
Mo - Fr: 08.00 - 22:00 Uhr

Sa:        10:00 - 20.00 Uhr 

0049-(0)209 / 88 294 110

saba reisen
Saba - Reisehotline
saba urlaub buchen
Inh. Stefan Kastner

Hiking

Vor allem Wander-Begeisterte kommen auf Saba voll und ganz auf ihre Kosten.
Zahlreiche ausgewiesene Wanderwege füllen die Tage auf Saba schnell aus.
 
Saba bietet ganzjährig viel Sonne, angenehm leicht tropisches Klima, stets eine kühle Brise und herrliche Wassertemperaturen um die 27°C.

Tauchen an bizarren Vulkanfingern (Pinacles) und heißen Quellen.
Steil abfallende Felswände, von Korallen und Schwämmen überzogene Felsformationen und eine überaus reiche Artenvielfalt sorgen für aufregende Tauchgänge auf Saba.

Fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Angebot für Ihre Saba - Reise / Urlaub an oder rufen Sie uns an unter 0209 - 88 294 110 .

Kitesurfen
Windsurfen
Tauchen
Golfen
Karibiksport - Achtung